Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Willkommen!

Willkommen auf Paules-PC-Forum.de

Macht der PC mal wieder Probleme? Hier findest Du Informationen rund um das Thema PC und Co. Hilfe bei PC-Problemen aller Art, zu allen Anwendungen und Windows-Versionen!

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von from hell (9. April 2014, 12:45)

Forum: Hardware - Problemlösungen

16 177

Von Babba

(Heute, 22:48)

Von Vierling (Heute, 21:52)

Forum: Laptops, Netbooks, Tablet-PCs und eBook-Reader

1 12

Von Volkmar

(Heute, 22:00)

Von annedore (7. April 2014, 21:53)

Forum: Viren-Forum

37 359

Von annedore

(Heute, 22:00)

Von Gast-88 (22. Februar 2011, 10:23)

Forum: Windows 7

6 3 899

Von niko621

(Heute, 21:31)

Von Seppo (10. Januar 2009, 08:53)

Forum: Browser, eMail und Messenger

31 618

Von Gabi R.

(Heute, 21:17)

Von Grinsekatze (Heute, 19:05)

Forum: Grafik, Foto, Video und Sound

3 26

Von guepewi

(Heute, 19:56)

Von BMWGESPANN (11. April 2014, 19:28)

Forum: Viren-Forum

20 141

Von BMWGESPANN

(Heute, 19:41)

Von Verzweifelte200 (Heute, 18:02)

Forum: Viren-Forum

10 60

Von Verzweifelte200

(Heute, 19:39)

Von Fraaanky (Gestern, 19:53)

Forum: Hardware - Problemlösungen

4 52

Von Fraaanky

(Heute, 19:38)

Von final_cut (Heute, 18:52)

Forum: Viren-Forum

0 10

keine Antwort

Nachrichten

Achtung! Betrügerische Anrufe und E-Mails im Namen des BSI!

geschrieben von Schwabenpfeil! am Mittwoch, 16. April 2014, 12:57

Lange hat es ja nicht gedauert, nun nützen Kriminelle die allgemeine Verunsicherung bezüglich des neuen Datendiebstahls um uns zu betrügen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik weist darauf hin, dass sich vermehrt Betrüger am Telefon als Mitarbeiter von Sicherheitsbehörden ausgeben und die Löschung von gestohlenen Daten anbieten. In einem konkreten Fall gab sich der Betrüger als Mitarbeiter der "Europäischen Datenschutzzentrale" aus und versprach die Löschung sensibler Daten, die angeblich bei Zeitungsverlagen, Gewinnspielunternehmen und anderen Firmen gefunden wurden. Selbst wenn man der "Dienstleistung" nicht zustimmt, erhält man wenige Tage später eine Rechnung über 268 Euro!

Gleichzeitig sind aktuell massenhaft betrügerische E-Mails mit gefälschter Absendeadresse des BSI im Umlauf, in denen dem Empfänger verschiedene Rechtsverstöße vorgeworfen werden. Um anwaltliche Schritte zu vermeiden soll man ein Formular herunterladen und ausgefüllt zurücksenden. Natürlich verbirgt sich hinter dem harmlos wirkenden Formular Schadsoftware! Das BSI weist darauf hin, dass derartige oder ähnlich lautende E-Mails nicht vom BSI stammen und empfiehlt allen Empfängern solcher Mails, diese umgehend zu löschen und keinesfalls den Anweisungen in der Mail Folge zu leisten!



:pin: Weitere Hinweise zu den betrügerischen Anrufen unter: https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/link1134286A.html

Informationsblatt zum Lebenszyklus von Windows

geschrieben von Schwabenpfeil! am Dienstag, 15. April 2014, 20:20

Mit dem Ende des Supports für Windows XP kommt immer wieder die Frage auf, wie lange Microsoft denn eigentlich noch Vista, Windows 7 und Windows 8 unterstützt.
Hier nun eine kleine Auflistung:

Windows XP Grundlegender Support: Abgelaufen am 14. April 2009 -- Erweiterter Support: Abgelaufen am 08. April 2014
Windows Vista Grundlegender Support: Abgelaufen am 10. April 2012 -- Erweiterter Support: bis 11. April 2017
Windows 7 Grundlegender Support: bis 13. Januar 2015 -- Erweiterter Support: bis 14. Januar 2020
Windows 8 Grundlegender Support: bis 9. Januar 2018 -- Erweiterter Support: bis 10. Januar 2023

An dieser Stelle sei noch darauf hingewiesen, dass Microsoft bereits ab Mai keine Updates mehr für Windows 8.1 ohne Update 1 anbieten wird! Klingt ein bisschen verwirrend, was einfach daran liegt, dass Microsoft für das letzte Update vom 8. April keinen eindeutigen Namen vergeben hat. Nennen wir das Update 1 einfach mal Service Pack 1, dann wird es deutlicher. Also für Windows 8.1 OHNE Service Pack 1 wird es ab Mai keine Sicherheitsupdates mehr geben! Also ein weiteres Argument sein Betriebssystem immer auf dem aktuellsten Stand zu halten!


Worin unterscheiden sich grundlegender Support und erweiterter Support?
  • Grundlegender Support wird von Microsoft für mindestens 5 Jahre ab Markteinführung des
    Produkts oder für 2 Jahre nach der Veröffentlichung des Nachfolgeprodukts bereitgestellt,
    je nachdem, welcher der längere Zeitraum ist. Wenn Sie z. B. eine neue Version von
    Windows erwerben und fünf Jahre später eine neue Version auf den Markt kommt, wird die
    frühere Version noch zwei Jahre lang unterstützt.

  • Erweiterter Support wird von Microsoft entweder für mindestens 5 Jahre ab Markteinführung
    des Produkts oder für 2 Jahre nach der Veröffentlichung des zweiten Nachfolgeprodukts
    (zwei Versionen später) bereitgestellt, je nachdem, welcher der längere Zeitraum ist.
Weitere Infos unter: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/lifecycle

Noch 3 Tage Osterangebote bei Amazon

geschrieben von Schwabenpfeil! am Samstag, 12. April 2014, 11:27

Die Blitzangebote laufen vom 7. bis 14. April, täglich von 9 bis 23:45 Uhr für jeweils maximal bis zu vier Stunden oder so lange, bis der für das Blitzangebot beschränkt verfügbare Warenvorrat vergriffen ist. Zum Angebotspreis steht nur eine begrenzte Zahl an Produkten für jedes Blitzangebot zur Verfügung, daher kann das Blitzangebot für ein Produkt innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein.

Es lohnt sich mal einen Blick auf die Angebote zu werfen! Osterangebotswoche

Daten-GAU - OpenSSL mit schwerer Sicherheitslücke!

geschrieben von Schwabenpfeil! am Donnerstag, 10. April 2014, 13:41

Oh je, was wird da in den nächsten Wochen wohl noch so alles auf uns zukommen? Vor 2 Tagen berichtete Heise Security (hier) über eine bekannt gewordene Sicherheitslücke in der Verschlüsselung mit OpenSSL. Bei einer Überprüfung der laut Alexa 10.000 meistbesuchten Websites wurden am Dienstagnachmittag 628 Server gefunden, die noch immer von dieser Lücke betroffen sind und somit Einblick in sensible Daten ermöglichen. Laut Heise sollen auch bekannte Firmen wie die HypoVereinsbank, Yahoo, Flickr, Kaspersky, AfterBuy, Sparkasse.at, BitTorrent, Adobe, Web.de, VeriSign und viele mehr, betroffen sein!

Man kann nur hoffen, dass alle betroffenen Firmen Ihre Kunden zeitnah über dieses gewaltige Sicherheitsleck informieren und zur Änderung Ihrer Kennwörter auffordert. Ob die Daten schon von Kriminellen abgefischt und missbraucht wurden, lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht sage, auf jeden Fall aber muss man die Daten als kompromittiert betrachten!

Das Update 1 für Windows 8.1 ist da!

geschrieben von Schwabenpfeil! am Mittwoch, 9. April 2014, 01:24

Ab sofort kann über das Windows Update das 1. Update für Windows 8.1 herunterladen werden!




:pin: Was sich mit dem Update alles verändert, zeigen wir hier: "Windows 8.1 Update 1 - Die Neuerungen im Überblick "

EuGH stoppt Vorratsdatenspeicherung

geschrieben von guepewi am Dienstag, 8. April 2014, 17:08

Es soll in Zukunft in Europa keine Vorratsspeicherung Speicherung von Daten ohne Verdacht auf Straftaten mehr geben. Das haben die Richter des Europäischen Gerichtshof (EuGH) am Dienstag verkündet. Informationen ohne Differenzierung oder Einschränkung zu bunkern, überschreite die Verhältnismäßigkeit. Bundesjustizminister Oliver Maas begrüßte die Entscheidung.
Weitere Informationen bei PCWELT!