Sie sind nicht angemeldet.

Portal

Wir verlosen 10 x Norman Security Suite 11 :jaaaa:
:cheer: :cheer: :cheer: :cheer:

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Paules-PC-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schön, dass Du da bist!

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von Schwabenpfeil! (13. August 2014, 21:29)

Forum: über das Forum

55 1 299

Von horsthorn

(Heute, 11:54)

Von V40 (Heute, 06:08)

Forum: Netzwerke

6 39

Von Volkmar

(Heute, 11:52)

Von Guepewi (Gestern, 13:52)

Forum: Die Plauderecke

25 216

Von Guepewi

(Heute, 11:48)

Von 19Gino57 (Heute, 11:06)

Forum: Browser, eMail und Messenger

1 18

Von Guepewi

(Heute, 11:33)

Von Spiki (Heute, 11:13)

Forum: Office-Anwendungen

0 5

keine Antwort

Von Unwissender455 (29. August 2014, 22:59)

Forum: Viren-Forum

41 506

Von Unwissender455

(Heute, 11:08)

Von Guepewi (Heute, 11:08)

Forum: Tipps, Tricks und nützliche Programme

0 9

keine Antwort

Von horsthorn (Heute, 10:11)

Forum: Windows 8 / 8.1

0 17

keine Antwort

Von Paule (Gestern, 23:15)

Forum: Software-Rezensionen

1 27

Von Guepewi

(Heute, 09:16)

Von Hiarcs (26. Juli 2014, 17:46)

Forum: Software - Allgemein

10 232

Von Guepewi

(Heute, 08:39)

Nachrichten

Radiotipp: Computersendung im Deutschlandfunk

geschrieben von Schwabenpfeil! am Samstag, 20. September 2014, 12:06



Martin (V40) hat mich gerade auf eine interessante Sendung im Radio aufmerksam gemacht. Heute um 16:30 Uhr wird die Sendung Computer und Kommunikation ausgestrahlt. Ein kleiner Auszug aus der heutigen Sendung:

Computer und Kommunikation
Schwerpunkt: Schutz aus der Cloud
Wie Dienstleister Netzwerke mit SDN sicherer machen wollen

Flexible Sicherheit:
Welche Angriffsmöglichkeiten SDN Hackern bietet

Aktuell:
Windows 9 unter Druck - Microsoft muss verärgerte PC-Nutzer besänftigen


Weitere Infos zu Sendung unter: http://www.deutschlandfunk.de/computer-u…ion.683.de.html

Du hast um 16:30 Uhr keine Zeit oder hast die Sendung verpasst? Kein Problem, Du kannst einzelne Beiträge oder auch die komplette Sendung nachträglich noch anhören. (Auch als Podcast).
Auf interessante Themen und Sendungen werde ich gerne immer mal wieder hinweisen. :-)

Kein Livestream zur Vorstellung der Windows (9) Enterprise Preview

geschrieben von Schwabenpfeil! am Freitag, 19. September 2014, 00:05

In ein paar Tagen, am 30. September wird Microsoft ausgewählten Firmenkunden das neue Windows vorstellen. Wie nun auf dieser Seite zu lesen ist, wird es keinen Livestream der Veranstaltung geben. Microsoft habe aber wohl versprochen, alle für Endkunden bestimmte Infos in den Tagen danach für alle zur Verfügung zu stellen.

Schade, ich hätte schon gerne einen weiteren Blick in das neue Windows geworfen, auf der anderen Seite hatte Winfuture ja das große Glück, da ihnen vorab eine Preview-Version zugespielt wurde und alles was es bisher an Neuerungen zu berichten gibt, haben die Kollegen in diesem Beitrag zusammengefasst. http://winfuture.de/news,83626.html

Acronis True Image 2015 ab 23.09.2014 im Handel!

geschrieben von schotti111 am Mittwoch, 17. September 2014, 16:36

.



Acronis True Image 2015: Jetzt noch einfacher und sicherer persönliche Daten mit einem vollständigen System-Backup sichern!



Image-basiertes System-Backup, Unterstützung für PC und Mac, doppelter Schutz mit ultra-schnellem Backup auf lokalen und Cloud-Storage eröffnen Privatanwendern ein rundum innovatives Benutzererlebnis

München, 16.September 2014 – Acronis hat heute die neuen Produkte der Acronis True Image 2015 Familie vorgestellt, die Privatanwendern einfaches und sicheres Backup des gesamten Systems ermöglicht. Die neue Version bietet als einzige Lösung Image-basiertes System-Backup und doppelten Schutz (lokal und in der Cloud) in Multi-Plattform-Umgebungen. Ab dem 16. September können bestehende Kunden über eine Upgrade-Seite Ihre aktuelle Produktversion auf das neue Acronis True Image 2015 aktualisieren. Neukunden können Acronis True Image 2015 im Handel, über Onlineshops und die Acronis Website ab 23. September 2014 erwerben.

Acronis True Image 2015 sichert das gesamte System, einschließlich E-Mails, Musik, Photos, Videos, Dokumente, Einstellungen, Browser-Favoriten, Applikationen und Betriebssystem. Nutzer können so einfach und effizient all ihre Daten ohne Unterbrechung sichern. Bei einem Systemausfall können individuelle Dateien oder auch das gesamte System auf beliebige Hardware wiederhergestellt werden. So wird der Computer schnell wieder einsatzbereit. Durch die Wiederherstellung auf neue Hardware, basierend auf der Acronis AnyData Technologie, ermöglicht Acronis True Image 2015 auch eine Migration des gesamten Systems von einem Computer auf einen anderen – ohne zusätzlichen Konfigurationsaufwand.

Die Funktionen von Acronis True Image 2015:
• Image-basiertes System-Backup für Ihren kompletten PC oder Mac – Sie müssen nicht darüber nachdenken, was Sie sichern: Acronis True Image 2015 sichert automatisch alles ohne die Nutzbarkeit des Rechners zu unterbrechen
• Intuitive Handhabung – Nativ in die aktuellsten Windows- und...[Weiterlesen]

Netflix startet in Deutschland

geschrieben von Schwabenpfeil! am Dienstag, 16. September 2014, 13:04



Der erfolgreiche US-Streaming-Dienst Netflix ist ab sofort in Deutschland verfügbar. In der Nach auf Mittwoch startet der Dienst sein Angebot, welches zahlreiche Serien und Filme umfasst. Netflix wird regulär ab 7,99 Euro im Monat kosten, in einer kostenlosen 30-tägigen Probephase kann das Angebot zuvor getestet werden.Netflix selbst verspricht ein neues Fernseherlebnis mit exklusiven Zugang zu Titeln, die in Deutschland bisher nicht verfügbar sein.

"Wir sind stolz darauf, die Zukunft des Fernsehens nach Deutschland zu bringen", so Reed Hastings, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Netflix. "Die deutschen Verbraucher haben nun sofortigen Zugriff auf eine tolle Auswahl an Serien und Filmen - jederzeit und überall."


Netflix und die Deutsche Telekom haben zudem eine Vereinbarung getroffen, nach der die Netflix-App auf der Entertain IPTV-Plattform bereitgestellt wird. Der Netflix-Dienst wird in den kommenden Wochen auf allen Entertain-Set-Top-Boxen zur Verfügung stehen.

Zu den Geräten, die Netflix zum Zeitpunkt des deutschen Markteintritts unterstützen, gehören:

Blu-ray-Player: LG, Panasonic, Samsung, Sony, Toshiba
Computer: Mac, Windows-PCs, Chrome OS
Spielkonsolen: PlayStation (PS3, PS4), Wii, Wii U, Xbox 360, Xbox One
Heimkinosysteme: LG, Panasonic, Samsung, Sony
Smart TVs: LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba
Internet-Medien-Player: Apple TV, Google Chromecast
Smartphones und Tablets: iOS-Smartphones und -Tablets, Android-Smartphones und -Tablets, Windows Phone

Weitere Infos unter https://www.netflix.com/home?locale=de-DE und http://www.presseportal.de/meldung/2831569/t

Neues Windows wird am 30. September vorgestellt

geschrieben von Schwabenpfeil! am Dienstag, 16. September 2014, 12:30

Nun ist es also amtlich, Microsoft hat für den 30. September zu einer Presseveranstaltung in San Fancisco geladen, wird dort Einzelheiten zum neuen Betriebssystem veröffentlichen und zeitgleich die erste Preview freigeben. Man darf gespannt sein, ob bei dieser Veranstaltung noch die eine oder andere neue Funktion vorgestellt wird, oder ob es im großen und ganzen vielleicht doch eher bei den schon bekannten Neuerungen bleiben wird.

Was meint Ihr? Wird Microsoft noch eine Besonderheit aus dem Hut zaubern, oder reichen Startmenü, Multi-Desktop und Apps in Fenstern schon aus, ein neues Windows zu etablieren?

Windows soll künftig Windows heißen!

geschrieben von Schwabenpfeil! am Montag, 15. September 2014, 16:03

Ja, klingt komisch, ist aber so. ;-) Auch wenn das Gerücht noch nicht betsätigt ist, so verdichten sich weiter die Hinweise, dass Microsoft künftig seine Betriebssysteme einfach nur noch Windows nennen wird, also ohne eine begleitende Bezeichnung oder Ziffer. Das gilt auch für das mobile Betriebssystem Windows Phone, welches dann auch nur noch als Windows bezeichnet werden soll.

Schwer zu erkennen welches Ziel Microsoft mit dieser neuen Sprachregelung verfolgen möchte, es ist aber jetzt schon klar, dass dies zu einigen unnötigen Missverständnissen führen wird.

A: "Welches Betriebssystem läuft auf Deinem Rechner?"
B: "Windows"
A: "Welches Windows?"
B: "Keine Ahnung, Windows halt. Wo kann ich nachlesen welches Windows ich habe?"

Klar, unerfahrene Anwender wissen auch heute oft nicht welches Windows bei ihnen läuft, in Zukunft wird das aber kaum besser werden. ;-)